Formulare und Texte anpassen

Nachdem du Mailchimp grundsätzlich eingerichtet hast, kannst du jetzt die Formulare und Texte bearbeiten.

Der Form Builder

Bei deiner Liste (Audience) (1) unter “Signup forms” (2) findest du den “Form builder” (3). Bitte anklicken und öffnen.

 

Hier siehst du eine Dropdown mit allen verfügbaren Formularen UND E-Mails, die deine Abonent:innen sehen können (1). Sobald du in der Dropdown ein Formular oder eine E-Mail auswählst, kannst du den Inhalt unter “Build it” (2) und die Texte/Übersetzungen “Translate it” (3) bearbeiten.

 

Der Inhalt des Formulars oder der E-Mail

Unter “Build it” kannst du jedes einzelne Feld anklicken und in der rechten Spalte bearbeiten. Wenn du eines der Felder nicht brauchst, entferne es oder blende es aus. In den meisten Fällen reicht die E-Mail-Adresse.

 

Texte und Übersetzungen ändern

Viele der Labels, Buttons, Text-Meldungen etc. kannst du nicht direkt unter “Build it” ändern. Um diese Texte zu ändern, wählst du den Tab “Translate it” (1), wählst in der Dropdown die gewünschte Standardsprache (2) und übersetzt/änderst alle Textfelder (3).

 

Alle Formulare und E-Mails durchgehen

Über die rot hervorgehobene Dropdown kannst du alle verfügbaren Formulare und E-Mails auswählen. Gehe am besten alle Einträge in der Dropdown durch und prüfe, ob dir die Formulare (Build it) und Texte/Übersetzungen (Translate it) passen.

 

Prüfen und testen

Sobald du deine Änderungen gemacht hast, solltest du dich mit einer deiner E-Mail-Adressen anmelden und den ganzen Prozess ein Mal komplett testen. Stimmen die Texte? Fehlermeldungen? Bestätigungen?

Wenn ich noch kein Formular auf deiner Internetseite eingebaut habe, kannst du deine Änderungen auch mit der “Signup form URL” testen: