UTM Parameter für Werbekampagnen

Was sind UTM-Parameter?

Damit du den Erfolg von Social Media oder anderen Werbekampagnen nachverfolgen kannst, solltest du Links mit UTM-Parametern verwenden. Einfach ausgedrückt heißt das, du verlinkst auf deine Domain und übergibst noch ein paar zusätzliche Informationen – ein Beispiel:

https://brettmeister.com/?utm_medium=social&utm_source=Twitter&utm_campaign=superwerbung

Der Link verweist auf meine Startseite, übergibt aber gleichzeitig Informationen an meine Website-Analyse, damit ich sehen kann, wie viele meiner Besucher über die Kampagne kommen. Diese Informationen werden weitergegeben:

  • Medium = social
  • Source = Twitter
  • Campaign = superwerbung

UTM und Landing Pages

Oft verweisen Werbekampagnen auf bestimmte Landing Pages innerhalb deiner Internetseite. Hier am Beispiel “/web-design-und-web-development/”:

https://brettmeister.com/web-design-und-web-development/

Das heißt aber nicht, dass sich die UTM-Parameter damit erübrigt haben. Auch hier macht es Sinn, die Parameter einzusetzen, damit du weißt, woher dein Traffic kommt – also von welchem Medium, Source und Campaign. Das sieht dann so aus:

https://brettmeister.com/web-design-und-web-development/?utm_medium=social&utm_source=Twitter&utm_campaign=superwerbung

Darstellung in der Website-Analyse

Das Nutzen von UTM-Parameter führt dazu, dass du in deiner Website-Analyse den Traffic gezielt nach diesen Werten filtern kannst. Hier ein Beispiel von plausible.io:

Aufbau der UTM-Paramter

Am Ende deiner gewünschten URL hängst du zuerst ein “?” an. Das trennt die URL von den jetzt zu übermittelnden Werten. Jeder weitere Wert nach dem ersten Wert wird mit einem “&” getrennt. Hier noch mal am Beispiel:

https://brettmeister.com/?utm_medium=social&utm_source=Twitter&utm_campaign=superwerbung

UTM-Parameter bei Newslettern

Gerade bei E-Mail-Newslettern ist der Einsatz von UTM-Parametern bei deinen Links sinnvoll, damit du den Erfolg des Newsletters auswerten kannst. Auch hier hängst du die Parameter einfach an die Links an, damit diese dann in deiner Website-Analyse verfügbar sind.

Weitere Informationen

Weitergehende Erklärungen und ein schönes Beispiel für eine komplexere Kampagne über verschiedene Kanäle hinweg kannst du dir hier anschauen: https://keyperformance.de/utm-parameter#kampagnen

Wenn du mehr über privacy-first Website-Analyse erfahren willst, schau bei plausible.io vorbei. Plausible hat auch eine eigene Anleitung für den Einsatz von UTM-Parametern geschrieben: https://plausible.io/docs/manual-link-tagging

Wenn ich dir auf deiner Internetseite die Website-Analyse einbauen soll, mache ich das gern. Nimm einfach Kontakt mit mir auf.